Eindrücke aus dem Unterricht

Auf dieser Seite wollen wir in losen Abständen besondere Projekte oder Ergebnisse aus dem regulären Unterricht geben. Damit sollen Sie einen Eindruck davon erhalten, wie und was an der Sekundarschule gearbeitet wird. Gleichzeitig ist es eine Anerkennung für die Schülerinnen und Schüler, die besondere Leistungen erbracht haben. Dabei ist der Leistungsaspekt jeweils individuell zu sehen!

Stiftständer aus dem Technik-Unterricht

Mannequin Contest Challenge im Darstellen und Gestalten-Unterricht

Vintage-Häuser

In den Profilstunden haben unsere Schülerinnen und Schüler fleißig für unseren Weihnachtsmarkt gearbeitet und aus alten Dielenbrettern Vintage-Häuser hergestellt.

Herr Lembach, Frau Pola (TU Dortmund), Herr Fitzian, Herr Jahnke.

Forschungsprojekt "Stadt, Land, Fluss" in GL

Die Sekundarschule Soest hat als eine von sieben Schulen aus NRW an einem Forschungsprojekt der Technischen Universität Dortmund und der Bildungsredaktion von Planet Schule teilgenommen (WDR).

Das Forschungsprojekt ist an eine Unterrichtsreihe zum Erdkundethema „Stadt, Land, Fluss“ von Planet Schule für die 5. / 6. Stufen gekoppelt. Die Ziele der Reihe sind an die aktuellen Lehrpläne orientiert und thematisieren den Unterschied zwischen einem Leben in der Stadt und einem Leben auf dem Land. Basis des Themas bilden vier Kurzfilme und zusätzliches Arbeitsmaterial, dass von der Uni Dortmund unter der Leitung von Professor Bosse und Frau Pola entwickelt und zur Verfügung gestellt wurde.

Die Unterrichtsreihe wurde an der Sekundarschule Soest im Fach Gesellschaftslehre im fünften Jahrgang durchgenommen.

Im Forschungsvorhaben sind verschiedene Forschungsmethoden seitens der Uni Dortmund eingesetzt worden. Am Ende der Reihe besuchte Frau Pola die Sekundarschule, um am Unterricht zu hospitieren und Gruppendiskussion mit den Schülerinnen und Schülern sowie ein Interview mit den Lehrkräften zu führen. Die beteiligten Lehrkräfte Frau Eikel, Herr Jahnke und Herr Lembach waren mit der Zusammenarbeit und den Materialien der Unterrichtreihe, die einen besonderen Wert auf die heterogenen Lerngruppen legt, sehr zufrieden.

Die EM im Kunstunterricht

Das-bin-ich-Karton

Einen Das-bin-ich-Karton haben die Schülerinnen und Schüler des Kurses Praktische Philosophie gestaltet. Sie legten unter anderem Fotos von ihrer Familie und Freunden, Spielzeugautos, Sammelkarten, Zeitungsartikel, Armbänder, CDs, Muscheln, Fanartikel, Fuß- und Tischtennisbälle hinein, um ihre Freizeitaktivitäten vorzustellen und aus ihrem Lebensumfeld zu erzählen. Die bunt bemalten Kartons wurden anschließend in einer kleinen Ausstellung präsentiert. So erfuhren die Mädchen und Jungen viele Details über ihre Mitschüler und manche entdeckten sogar ein gemeinsames Hobby.

Tangram-Sägearbeiten im Technikunterricht

Leckeres im Hauswirtschaftsunterricht

Arbeiten im PC-Raum

Wir stellen Butter her (im NW-Unterricht)

Blumen aus dem Technik-Unterricht