Gebäude und Lage

Die Sekundarschule ist mit Beginn des Schuljahres 2015/16 in das Gebäude am Troyesweg 4 eingezogen. Damit ist sie dort die dritte Schule, denn die Hansa-Realschule und die Hauptschule im Schulzentrum haben ebenfalls dort ihren Standort.

Mittlerweile sind zwei Flure (Jahrgang 5 und 6) in dem Gebäude komplett saniert und auf einen technisch hochwertigen Stand gebracht worden. Helle Räume, schallschluckende Decken, Lüftungssysteme und Beschattungsanlagen sind nur einige der positiven Merkmale. Alle Klassenräume der Sekundarschule verfügen über digitale Whiteboards und Internetzugang.

Innerhalb der nächsten Jahre gibt es verschiedene Bauabschnittsphasen, in denen weitere Gebäudeteile in dieser Art umgebaut werden, um für die nächste Jahrgangsstufen Kapazitäten auf dem gleichen Stand zu schaffen. In naher Zukunft werden auch Räume der Pauli-Hauptschule dazu kommen, da dort ein Teilstandort der Sekundarschule entstehen wird.